# nottbeck

Historie - ein Rückblick

1. Juli 1907 

Im Jahre 1894 pachtete Firmengründer Louis Nottbeck einen kleinen Ladenraum mit angeschlossener Buchbinderei im Winkelmannschen Hause in der Burgstraße. Da jedoch in den darauffolgenden Jahren die Geschäftsräume und die Wohnung zu klein wurden, bot sich das alte Hegersche Haus an der Burgstraße zum Kauf an.

Im Sommer 1906 begannen die  Bauarbeiten (das Haus war baufällig) für das jetzige Geschäftshaus und am 1. Juli 1907 wurde eingezogen.

Seite: 1 2 3 4 [weiter